In Kooperation mit BUJ und unternehmensjurist

Der exklusive Jahreskongress des BUJ
zum Thema "Arbeitsrecht"

13. März 2018 (Auftakt 12. März)
im Pullmann Köln

Programm 2018

 

Vorträge 2018

Teilnehmer des Arbeitsrecht Summit 2018 können die Vorträge kostenfrei downloaden. Bitte geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein, welches Sie auf der ersten Seite Ihrer Teilnehmerunterlagen finden. Einige Vorträge sind derzeit noch nicht freigegeben. Wir bitten daher noch um etwas Geduld.

Benutzername
Kennwort

Vorabendprogramm am Montag, 12. März 2018

18.30 - 19.00 Uhr

Ankunft der Gäste und Begrüßung

19.00 - 20.00 Uhr

Impulsvortrag

 

Fluch oder Segen? Das Spannungsfeld zwischen Arbeits- und Sozialversicherungsrecht?

Michael R. Fausel, Rechtsanwalt, BLUEDEX

Dr. Christian Bitsch, Rechtsanwalt, BLUEDEX

 

ab 20.00 Uhr

Get-together

 

Kongresstag am Dienstag, 13. März 2018

09.00 - 09.10 Uhr

Begrüßung

 

Britta Fischer, Deutsche Lufthansa AG

Dr. Marc Kaiser, Audi AG

09.10 - 10.55 Uhr

Regierungsbildung, Arbeitsmarkt und besondere Herausforderungen

09.10 - 09.45 Uhr

 

Koalitionsverhandlungen und Arbeitsmarkt 2018

Dr. Oliver Stettes,

Leiter des Kompetenzfelds Arbeitsmarkt und Arbeitswelt, IW Institut der Deutschen Wirtschaft e.V.

 

09:45 - 10.20 Uhr

 

Wirtschaftliche Risiken durch das Entgelttransparenzgesetz - Wie lange können sich Unternehmen Untätigkeit leisten?

Dr. Christopher Melms,

Partner, Beiten Burkhardt

 

10.20 - 10.55 Uhr

 

Beschäftigungsdatenschutz nach der EU-DSGVO und dem BDSG-neu

Frank-Martin Entzer, Rechtsanwalt, Group Data Privacy Officer, ABB AG

 

10.55 - 11.30 Uhr

Kaffeepause

 

11.30 - 13.15 Uhr

Arbeit 4.0

11.30 - 12.05 Uhr

 

Spannungsfelder der Arbeit 4.0

Dr. Max Neufeind, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Grundsatzabteilung, Referat Ic1- Grundsatzfragen der Arbeitspolitik und der Arbeitskräftesicherung

12.05 - 12.40 Uhr

 

Betriebsverfassungsrecht-liche Herausforderungen des digitalen Betriebs

Dr. Marcus Richter, Partner, GÖRG

 

12.40 - 13.15 Uhr

 

Mobile Office: Im Einklang mit dem Arbeitszeit- und Urlaubsrecht?

Dr. Carmen Freyler, Forschungsinstitut für Automobilrecht GmbH

 

13.15 - 14.15 Uhr

Mittagspause

 

14.15 - 16.00 Uhr

Herausforderung Fremdpersonal

14.15 - 14.50 Uhr

 

Fremdpersonal - (fast) ein Jahr nach der Reform des AÜG

Dr. Sandra Urban-Crell, 

McDermott Will& Emery LLP

 

14.50 - 15.25 Uhr

 

Praxisbericht zum Einsatz von Fremdpersonal

Dr. Marc Kaiser, Audi AG

Anne Heinrich, Deutsche Lufthansa AG

 

15.25 - 16.00 Uhr

 

Reformkompromiss zur Entsenderichtlinie 96/71/EG - worauf sich Unternehmen einstellen müssen

Wolfgang Werths, Leiter Dezernat Deliktsprävention/ Arbeitsstrafrecht, 

HOCHTIEF AG

 

 

16.00 - 16.30 Uhr

Kaffeepause

 

16.30 - 18.00 Uhr

Tarifrunde 2018 - kommt die 28-Stunden-Woche?

16.30 - 17.05 Uhr

 

Die laufende Tarifrunde - welche rechtichen Herausforderungen sind zu meistern?

 

 

17.05 - 18.00 Uhr

 

Podiumsdiskussion zur aktuellen Tarifrunde

Dr. Luitwin Mallmann, Hauptgeschäftsführer Metall NRW,

Knut Giesler, Bezirksleiter IG Metall NRW

 

Moderation: BUJ-Fachgruppenleitung

 

ca. 18.00 Uhr

Ende der Veranstaltung