In Kooperation mit BUJ und unternehmensjurist

Der exklusive Jahreskongress des BUJ
zum Thema "Arbeitsrecht"

13. März 2018 (Auftakt 12. März)
im Pullmann Köln

Programm 2017

(Stand 22.02.2017)

 

Vorabendprogramm am Montag, 13. März 2017

18.30 - 19.00 Uhr

Ankunft der Gäste und Begrüßung

19.00 - 20.00 Uhr

Impulsvortrag

 

Heiteres, Kritsches & Neues im Arbeitsrecht –
Wie würden Sie entscheiden ?

Dr. Marc Kaiser, Leiter Arbeitsrecht, AUDI AG

 

ab 20.00 Uhr

Get-together

 

Kongresstag am Dienstag, 14. März 2017

09.00 - 09.10 Uhr

Begrüßung

 

Niels Hartwig, Vizepräsident, BUJ

09.10 - 10.55 Uhr

Arbeitnehmerüberlassung (AÜG)

09.10 - 09.45 Uhr

 

AÜG-Reform –
Was ist neu für den Arbeitgeber?

Dr. Thomas Leister, Partner, Osborne Clarke

Dr. Timo Karsten, Partner, Osborne Clarke

 

09:45 - 10.20 Uhr

 

AÜG-Reform – Handlungsbedarf des Entleihers

Mirko Kappelhoff,

Senior Counsel,

Wacker Chemie AG

 

10.20 - 10.55 Uhr

 

AÜG-Reform –
Was der Verleiher jetzt beachten muss

Stefan Sudmann, 
Referatsleiter Arbeits- und Tarifrecht, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.

 

10.55 - 11.30 Uhr

Kaffeepause

 

11.30 - 13.15 Uhr

Arbeitswelt 4.0

11.30 - 12.05 Uhr

 

Recruiting 4.0: Mitarbeitergewinnung und Mitarbeitererhalt in Zeiten des Fachkräftemangels

Denise Blankenburg, Associate, Göhmann Rechtsanwälte

Dr. Teemu Titje, Partner, Göhmann Rechtsanwälte

 

12.05 - 12.40 Uhr

 

Teilzeit in Leitungsfunktionen – Chancen und Risiken: Ein Erfahrungsbericht

Roman Zitz, Leiter Legal Services Beteiligungen, Deutsche Telekom AG

 

12.40 - 13.15 Uhr

 

Compliance in der Arbeitswelt 4.0 –
Internat Investigation: Screening & Überwachung

Dr. Christian Röck, Lead Senior Legal Counsel/ Certified Labor Law Specialist/ Global Compliance Officer, SAP SE

 

13.15 - 14.15 Uhr

Mittagspause

 

14.15 - 16.00 Uhr

Arbeitsrecht im internationalen Kontext

14.15 - 14.50 Uhr

 

Deutsche Tochter im internationalen Konzern – von Entsendung bis Stock Options

Dr. Gilbert Wurth, Partner, Oppenhoff & Partner

Dr. Alexander Jawed, Vice President Human Resources EMEA, Adient Ltd. & Co. KG

 

14.50 - 15.25 Uhr

 

EU-Datenschutz-
grundverordnung und Arbeitsrecht

Susanne Eichhorn, Vice President Consumer, Products & Partnering, Deutsche Telekom AG

 

15.25 - 16.00 Uhr

 

Praxisbeispiele zur arbeitsrechtlichen Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung

Karen Sokoll, LLM, Konzerndatenschutz, Deutsche Bahn AG

 

16.00 - 16.30 Uhr

Kaffeepause

 

16.30 - 17.40 Uhr

Konfliktpotenzial im Arbeitsrecht

16.30 - 17.05 Uhr

 

Datenschutzrechtliche Probleme bei
"Flexible Office" und "Open Space"

Dr. Dirk Herkströter, Datenschutzbeauftragter, Vodafone D2 GmbH

 

17.05 - 17.40 Uhr

 

Haftungskonstellationen im Arbeitsrecht – Regressmöglichkeiten des Arbeitsgebers gegenüber dem Arbeitnehmer

Melanie Götz, Counsel, AUDI AG

 

ca 17.40 Uhr

Ende der Veranstaltung